15.2.2014 – Skiunfall in Assling

16.2.2014 Assling/Tirol. Am 15.2.2014 war ein 7-jähriger Bub gemeinsam mit seinem Vater (beide Österreicher) in 9911 Assling beim Schilift Compedal zum Schilaufen.

Etwa gegen 13:20 Uhr fuhr der 7-jährige mit den Schiern in einer leichten Schneepflugstellung über den Schlusshang der Piste talwärts.

Als das Kind das Tempo offensichtlich nicht mehr kontrollieren konnte, setze es sich in den Schnee, um dadurch zu bremsen. Im kurzen Auslauf der Piste geriet das Kind aber nahezu ungebremst über den ungesicherten Auslauf der Piste hinaus, stürzte über eine steile und schneebedeckte Böschung hinab und prallte in der Folge gegen zwei dort am Parkplatz abgestellte Fahrzeuge.

Der 7-jährige Bub wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins BKH Lienz geflogen werden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Sillian

Werbung: