14.7.2021 – Mann attackiert in Wien Frau

15.7.2021 Wien. Ein 35-jähriger serbischer Staatsangehöriger soll eine 20-jährige Frau in einem Einkaufszentrum beschimpft und körperlich attackiert haben.

Die Frau hätte daraufhin mit ihrer Freundin das Gebäude verlassen wollen.

Vor dem Ausgang soll es dann zu einer weiteren Auseinandersetzung mit dem Mann gekommen sein.

Ein 24-jähriger Zeuge sei dann den Frauen zu Hilfe gekommen.

Der 35-Jährige soll ein Messer gezogen und die junge Frau sowie den Helfer damit bedroht haben.

Beamten der Bereitschaftseinheit gelang es, den flüchtenden Tatverdächtigen in Tatortnähe anzuhalten und festzunehmen.

Die Polizisten stellten bei dem Mann zwei Messer sicher.

Das Opfer wurde von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch erstversorgt und leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Werbung: