14.6.2014 – Unfall bei Albeck

15.6.2014 Albeck/Kärnten. Am 14.6.2014, nachmittags, kam es auf der Hochrindl Landesstraße (L 65) im Gemeindegebiet von Albeck, Bezirk Feldkirchen, zu einer Kollission zwischen dem Traktor eines 45-Lenkers aus dem Bezirk Feldkirchen und dem entgegenkommenden PKW eines alkoholisierten 50-jährigen Lenkers aus Feldkirchen.

Durch die Wucht des Zusammenpralls kippte die Zugmaschine mit Anhänger seitlich um.
Der Lenker der Zugmaschine und seine mitfahrende Tochter blieben unverletzt.

Der PKW-Lenker, bei dem ein Alkotest positiv verlief, erlitt Abschürfungen am ganzen Körper und wurde vom Team des Rettungshubschraubers RK 1 erstversorgt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.
Die Aufräumungsarbeiten wurden von Einsatzkräften der FF Sirnitz und der Straßenmeisterei durchgeführt.

Werbung: