14.6.2014 – Uneinsichtige junge Männer beim Stadelfest Wegscheidel

14.6.2014 Buchenberg/Wegscheidel. Probleme mit einem 22- und 23-jährigen junge Mann hatte der Sicherheitsdienst im Festzelt bei Wegscheidel.

Diese wollten zunächst gar nicht und später widerwillig das Festzelt verlassen, nachdem diese zuvor für Ärger gesorgt hatten. Beide waren trotz der Polizei vor Ort uneinsichtig und provokant.

Erst nach einer gewissen Überwindung ihrer Beratungsresistenz und Aussprechen eines Platzverweises mit anschließendem Gewahrsam, verließen diese den Festplatz.

Beide bewegten sich bei einer Atemalkoholkonzentration von annähernd zwei bis fast zweieinhalb Promille.

(PI Kempten)

Werbung: