14.6.2014 – Badeunfall im Klopeinersee

15.6.2014 Kärnten. Mehrere Zeugen beobachteten am 14.6.2014, gegen 16.00 Uhr, im südlichen Bereich des Klopeinersee, Gemeinde St. Kanzian, Bezirk Völkermarkt, anscheinend einen in Not geratenen Schwimmer der plötzlich im Wasser unterging.

Derzeit läuft eine großangelegte Suchaktion mit Einsatzkräften von Feuerwehren, Wasserrettung, der Berufsfeuerwehr Klagenfurt und des Hubschraubers des BM.I.

Es gibt keinerlei Hinweise auf die Identität des Schwimmers.

Sollten Schwimmer, bzw. Badegäste bis zum Abend nicht wie vereinbart bei ihren Angehörigen oder Unterkunftgeber zurückkehren, werden die Bevölkerung und Gastbetriebe ersucht sich mit der PI St. Kanzian unter der TelNr: 059133/2154 in Verbindung zu setzen.

Werbung: