14.4.2018 – Unfall zwischen Schlingen und Pforzen

15.4.2018 Schlingen/Unterallgäu. Auf der Staatsstraße 2015 kam es am Samstagnachmittag, den 14.04.2018, zwischen Schlingen und Pforzen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin lebensgefährlich verletzt wurde.

Diese wollte mit ihrem Rad die Staatsstraße überqueren. Dabei übersah die 78-jährige Frau ein herannahendes Fahrzeug und wurde dabei vom Pkw erfasst.

Die Dame wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Murnau verbracht.

Die 39-jährige Autofahrerin kam mit einem Schock davon.

Es wurde ein Gutachter zur Unfallstelle gerufen, der den Unfallhergang nun genau ermitteln soll.

Die Staatsstraße war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

(PI Bad Wörishofen)

(Foto: Polizei)