14.2.2014 – Unfall zwischen Frauendorf und Sitzendorf

15.2.2014 Niederösterreich. Am 14.02.2014, gegen 16:15 Uhr lenkte ein 19jähriger Mann seinen Pkw auf der L49, von Frauendorf kommend in Richtung Sitzendorf.

Auf Höhe Strkm. 7,400 kam der Lenker aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Folglich durchfuhr er einen Straßengraben wobei sich das Fahrzeug überschlug und in einem angrenzenden Feld zu liegen kam.

Der Lenker wurde vom RD mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Horn verbracht.

Während der Bergungs- bzw. Aufräumungsarbeiten war die L49 in der Zeit von 16:15 Uhr bis 17:20 Uhr nur erschwert passierbar

Werbung: