14.2.2014 – Unfall auf B311 zwischen Zell am See und Maishofen

14.2.2014 Zell am See/Salzburg. Am 14. Februar gegen 12.40 Uhr ereignete sich auf der Pinzgauer Bundesstraße (B 311) ein Verkehrsunfall wodurch drei Personen leicht verletzt wurden.

Ein 21-jähriger Pinzgauer fuhr mit seinem Fahrzeug von Zell am See kommend in Richtung Maishofen. Der Lenker übersah dabei einen auf der Fahrbahn stehenden PKW eines 22-jährigen Ungarn, der nach links abbiegen wollte.

Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Die Bergung der beiden Fahrzeuge wurde von der FF Zell am See durchgeführt. Ein Alkotest beider Lenker verlief negativ. Die drei Verletzten wurden in Krankenhaus Zell am See gebracht.

Werbung: