14.2.2014 – Unfall auf B3 bei Krummnußbaum

15.2.2014 Krummnußbaum/Niederösterreich. Am 14.2.2014, gegen 17:00 Uhr, lenkte ein 19jähriger Mann seinen Pkw auf der B3, von Klein-Pöchlarn kommend in Richtung Persenbeug.

Im Ortsgebiet von Krummnußbaum geriet der Lenker aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn worauf er mit dem entgegenkommenden Pkw einer 49jährigen Frau kollidierte.

Die beiden Fahrzeuglenker sowie die im Pkw der Fahrzeuglenkerin mitfahrende 19jährige Tochter wurden leicht verletzt und mittels RD in das Landesklinikum Amstetten verbracht.

Die Fahrzeugbergung erfolgte durch die FF Marbach welche mit 3 Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz stand. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die B3 war während der Bergungs- bzw. Aufräumungsarbeiten mit wechselweisen Verkehrsanhaltungen nur erschwert passierbar.

Werbung: