14.2.2014 – Rodelunfall in Hainzenberg

15.2.2014 Hainzenberg/Tirol. Am 14.2.2014, gegen 21.40 Uhr, prallte ein 51-jähriger deutscher Staatsbürger in Hainzenberg auf der Rodelbahn Gerlosstein mit seiner Rodel gegen die Abgrenzung und zog sich dabei eine Kopfverletzung zu.

Erstversorgung und Bergung erfolgte durch die Bergrettung, in weiterer Folge wurde er von der Rettung zum behandelnden Arzt nach Zell aZ verbracht.

Werbung: