14.2.2014 – Brand in Spittal / Drau

14.2.2014 Kärnten. Am 14.2.2014, nachmittags, brach in der Küche einer Wohnung in Spittal/Drau ein Brand aus.

Vorbeigehende Passanten, die eine Rauchentwicklung aus den Wohnungsfenstern bemerkten, brachen die Wohnungstüre auf.

Da sich die Wohnungseigentümerin jedoch offensichtlich nicht in der Wohnung befand und ein weiteres Eindringen in die Wohnung wegen der starken Rauchentwicklung nicht möglich war, musste auf das Eintreffen der FF Spittal/Drau gewartet werden, die den Brand rasch löschen konnte.

Personen wurden nicht verletzt.

Durch den Brand wurden Teile des Inventars beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.
Brandursache dürfte nach derzeitigem Ermittlungsstand ein defekter Elektroboiler gewesen sein.

Werbung: