14.2.2014 – Brand in Höflein

15.2.2014 Höflein/Niederösterreich. Am 14.2.2014, gegen 20:00 Uhr kam es in 2465 Höflein zu einem Dachstuhlbrand.

Die 82jährige Hausbesitzerin die den Brand bemerkte, verständigte die Feuerwehr und unternahm erste Löschversuche.

Beim Eintreffen der Feuerwehren Höflein, Bruck/Leitha, Göttlesbrunn und Arbestahl, welche mit 10 Fahrzeugen und 70 Mann im Einsatz standen, stand der Dachstuhl des ehemaligen Stalles bereits in Vollbrand.

Der Brand konnte von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht und das Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindert werden.

Die 82jährige wurde bei den Löschversuchen leicht verletzt und mittels RD in das Landesklinikum Hainburg/Donau verbracht.

Die Brandursache sowie die Schadenshöhe sind dzt. nicht bekannt.

Werbung: