13.9.2013 – Unfall zwischen Satteins und Göfis

14.9.2013 Vorarlberg. Am 13.9.2013, um 17:45 Uhr, fuhr eine 26-jährige Autofahrerin aus Satteins kommend in Richtung Göfis.

Auf dem Beifahrersitz führte sie ihren 4-jährigen Sohn mit. Zur gleichen Zeit fuhr ein 45-jähriger Mann mit seinem Traktor in die entgegengesetzte Richtung.

Der Anhänger der Zugmaschine war mit Strohballen beladen. Unmittelbar nach der Rechtskurve in Richtung Satteins löste sich die gesamte linke Reihe der geladenen Strohballen.

Ein Strohballen fiel dabei gegen den Pkw der Autofahrerin, wobei das Dach und die Frontscheibe des Pkw eingedrückt wurden.

Die 26-jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen. Ihr Sohn blieb unverletzt.

Die FFW Frastanz und Göfis war mit 45 Mann im Einsatz. Auch ein nachkommender Pkw wurde von den Strohballen getroffen. Der Fahrer blieb aber unverletzt.

Werbung: