13.8.2019 – Unfall auf der S6 bei Bruck an der Mur

13.8.2019 Bruck an der Mur/Steiermark. Ein 73-jähriger Pkw-Lenker kam Dienstagmittag, 13. August 2019, von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Er und seine Beifahrerin (77) wurden schwer verletzt.

Kurz nach 12:00 Uhr fuhr das Ehepaar aus Wien im Alter von 73 und 77 Jahren auf der S6 Semmering Schnellstraße in Fahrtrichtung Wien.

Im Bereich Tanzenbergtunnel kam der 73-Jährige plötzlich aus bisher ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals.

Dabei wurden beide Insassen schwer verletzt und in der Folge vom Roten Kreuz ins LKH Hochsteiermark eingeliefert.

Die S6 war für die Dauer der Aufräumarbeiten in Fahrtrichtung Wien bis 14:00 Uhr gesperrt. Auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Bruck an der Mur standen im Einsatz.

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen