13.6.2022 – Frau beleidigt in Memmingen Busfahrer und greift anschließend Polizeibeamten an

14.6.2022 Memmingen. In den Nachmittagsstunden des Montags, 13.6.2022, wurde eine Polizeistreife von einem Busfahrer in der Buxheimer Straße angefordert.

Hintergrund war, dass eine Frau, die im Bus mitfuhr, keine FFP2-Maske trug und deshalb des Busses verwiesen wurde. Dabei beleidigte sie den Busfahrer.

Die eintreffende Streifenbesatzung forderte im Anschluss die 23-jährige Frau auf, ihre Personalien herauszugeben. Dieser Aufforderung kam sie nicht nach, sodass die Beamten ihr schließlich mit unmittelbarem Zwang die mitgeführte Handtasche abnahmen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Diese Maßnahme nahm sie zum Anlass, mit beiden Fäusten auf einen Polizeibeamten einzuschlagen.

Nach der anschließenden Fesselung brachten die Beamten sie zur Identitätsfeststellung auf die Polizeidienststelle.

Der Polizeibeamte wurde nur leicht verletzt, die Frau erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen tätlichen Angriffs auf einen Polizeibeamten.

(PI Memmingen)