13.6.2018 – Felssturz in Lofer

14.6.2018 Lofer/Salzburg. Am 13. Juni 2018, gegen 15:00 Uhr, stürzte im Gemeindegebiet von Lofer, im Bereich der Zufahrtsrampe Lofer-West, ein etwa 600 kg schwerer Felsbrocken aus der Felswand auf die Fahrbahn.

Glücklicherweise befand sich zum Zeitpunkt des Felssturzes kein Fahrzeug auf der Fahrbahn, sodass es weder zu Personen- noch Sachschäden kam.

Der Felsblock wurde von Bediensteten der Straßenmeisterei Lofer, von der Fahrbahn entfernt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen