13.4.2021 – Festnahme nach Auseinandersetzung im Supermarkt in Wien-Hernals

14.4.2021 Wien. Die Beamten des Stadtpolizeikommandos Ottakring wurden gestern aufgrund des Verdachts einer Körperverletzung alarmiert.

Eine 32-jährige vietnamesische Staatsangehörige soll, bei einer Auseinandersetzung in einem Supermarkt, einen 42-Jährigen (Stbg.: Nordmazedonien) durch Schläge verletzt haben.

Bei der Klärung des Sachverhalts attackierte die 32-Jährige eine einschreitende Beamtin.

Aufgrund des Verdachts einer möglichen psychischen Erkrankung wurde die Frau, nach der vorläufigen Festnahme, in ein Spital zu weiteren Behandlung gebracht.

Werbung: