13.4.2019 – Unfall in Salzburg

14.4.2019 Salzburg. Am 13.4.2019, um 20:10 Uhr, ereignete sich in der Stadt Salzburg ein Verkehrsunfall mit Verletzung.

Ein Mofa Fahrer fuhr die Rochusgasse entlang in Richtung Maxglaner Hauptstraße. An der Kreuzung mit der Jägermüllerstraße kam aus Sicht des Mofa Fahrers von links ein Fahrzeug.

Der Mofa Fahrer nahm an, dass der PKW in die Kreuzung einfahren werde und verriss sein Mofa nach rechts und touchierte mit dem Randstein im Bereich der dortigen Brücke über die Glan.

Er kam dabei zu Sturz und verletzte sich am rechten Bein. Er wurde in die Notaufnahme des Landeskrankenhauses gebracht.

Die Fahrzeuge berührten sich beim Unfall nicht.

Mit dem Pkw Lenker wurde ein Alkomattest durchgeführt (0,53 mg/l). Der Führerschein wurde vor Ort abgenommen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen