13.4.2019 – Unfall in Reith im Alpbachtal

14.4.2019 Reith im Alpbachtal/Tirol. Gegen 14:45 Uhr des 13.4.2019 geriet eine 18-jährige aus Alpbach mit ihrem PKW auf der Alpbacher Straße (L5) im Gemeindegebiet von Reith im Alpbachtal in einer Linkskurve auf das rechte Straßenbankett.

Sie versuchte gegenzulenken, kam dabei ins Schleudern, rutschte über die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Schotterhaufen.

Dadurch verlor das Fahrzeug den Bodenkontakt, drehte sich in der Luft und kam nach ca. 10 Metern auf dem Dach liegend am dort befindlichen Parkplatz auf.

Im Anschluss rutschte der PKW ca. 15 Meter über eine abschüssige Böschung und kam dort zum Stillstand.

Die Frau wurde nach Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH Kufstein eingeliefert.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kramsach

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen