13.4.2019 – Unfall in Klagenfurt

14.4.2019 Klagenfurt/Kärnten. Am 13. April 2019, um 23:25 Uhr, missachtete eine 21-jährige Klagenfurterin mit ihrem PKW eine Stopptafel und bog von der Heinrich-Harrer-Straße nach links in die Völkermarkter Straße in Klagenfurt/WS ein.

Zur gleichen Zeit lenkte eine 24-jährige Frau aus Ebenthal ihren PKW auf der Völkermarkter Straße stadtauswärt und kollidierte rechtwinkelig mit dem PKW der 21-Jährigen.

Die 24-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Die 21-Jährige blieb unverletzt.

Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und musste schwer beschädigt abgeschleppt werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen