13.4.2019 – Straßenrennen in Leonding

14.4.2019 Leonding/Oberösterreich. Polizisten aus Leonding führten am 13. April 2019, um 23:20 Uhr, auf der Wienerstraße in Leonding Geschwindigkeitsmessungen durch.

Dabei konnten sie im Bereich der dortigen 70-km/h Beschränkung einen 27-jährigen Pkw-Lenker aus Linz mit einer Geschwindigkeit von 137 km/h messen.

Der Fahrzeuglenker lieferte sich augenscheinlich mit einem 29-jährigen Linzer ein Rennen, zum Zeitpunkt der Messung waren beide Fahrzeuge gleich auf.

Nach der erfolgten Anhaltung gab der Raser zu, sich mit seinem Bekannten ein Rennen geliefert zu haben. Dieses sei einfach so passiert.

Beide Fahrzeuglenker werden angezeigt, die Führerscheine wurden abgenommen. Der 27-Jährige hatte einen Probeführerschein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen