13.4.2019 – Brand eines Bienenhauses in Thaur

14.4.2019 Thaur/Tirol. Am 13.4.2019, gegen 16:03 Uhr, kam es zu einem Feuerwehreinsatz im Bereich einer Apfelplantage auf der Römerstraße in Thaur, nachdem ein dort befindliches Bienenhaus in Brand geraten war.

Der Brand konnte von der Feuerwehr Thaur rasch gelöscht werden.

Nach derzeitigem Erhebungsstand geriet der Bienenstock in Brand, nachdem der Besitzer diesen zuvor „beräucherte“ und sich anschließend wieder entfernte.

Die Entwicklung des Brandes wurde vom Bienenstockbesitzer nicht bemerkt.

Durch den Vorfall wurde der gesamte Bienenstock zerstört, sowie angrenzende Bäume in Mitleidenschaft gezogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Hall i.T.

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen