13.2.2014 – Unfall in Innsbruck

13.2.2014 Innsbruck/Tirol. Am 13.02.2014, gegen 09:40 Uhr, befuhr eine 71-jährige Österreicherin die Reichenauerstraße in östliche Richtung und wollte die Kreuzung Reichenauer-/Andechstraße in gleichbleibender Richtung durchfahren.

Zur gleichen Zeit befuhr ein 20-jähriger Österreicher die Reichenauerstraße in westliche Richtung, beabsichtigte nach links einzubiegen und es kam zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Die 71-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde mit der Rettung in die Klinik Innsbruck verbracht.
An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Werbung: