13.2.2014 – Skiunfall in Kleinarl

14.2.2014 Salzburg. Am späten Vormittag des 13.2.2014 befuhr ein 80-jähriger Pensionist mit seinen Schiern die Piste entlang des Schleppliftes “Fürstwandlift” im Schigebiet Kleinarl – Flachauwinkl.

Auf einem flachen Pistenabschnitt erlitt der Pensionist laut Auskunft des Notarztes einen Herzinfarkt und kam zu Sturz. Anwesende Schifahrer reanimierten den Pensionisten und verständigten den Rettungshubschrauber.

Der Pensionist wurde nach erfolgreicher Reanimation ins Krankenhaus Schwarzach geflogen.

Werbung: