13.2.2014 – Brand in Eberstein

13.2.2014 Eberstein/Kärnten. Am 13.02.2014, morgens, geriet ein Holzlager eines Einfamilienhauses in der Gemeinde Eberstein in Brand.

Als Brandursache konnte eine Plastikkiste festgestellt werden, in der am 12.02.2014 Asche, die beim Reinigen eines Ofens entfernt wurde, deponiert war. Der Brand wurde von einem Nachbarn entdeckt.

Im Einsatz standen zwei Feuerwehren mit drei Fahrzeugen und 15 Mann.

Durch den Brand wurde niemand verletzt. Der Schaden zum Nachteile des 48-jährigen Hauseigentümers beträgt mehrere Tausend Euro.

Werbung: