12.7.2013 – Eisenbahn-Freund löst in Hergatz Polizeieinsatz aus

13.7.2013. Am Freitagvormittag ging bei der Polizei Lindenberg die Mitteilung eines besorgten Verkehrsteilnehmers ein. Dieser sah eine verdächtig umherlaufende Person auf der B 12 im Bereich Hergatz, an der Bahnbrücke.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die Person sich etwas antun wollte, wurde vorsorglich die Bundesbahn verständigt und ein Streifenwagen zum angegebenen Ort geschickt.

Die Polizisten konnten allerdings anstatt eines lebensmüden Mannes einen Fan von Zügen feststellen. Dieser wollte lediglich eine Aufnahme von einem einfahrenden Zug in den Bahnhof Hergatz machen.

(PI Lindenberg)

Werbung: