12.5.2016 – Randale in Kempten

13.5.2016 Kempten/Allgäu. Am Donnerstagvormittag wurde die Polizei Kempten zu einer randalierenden Person in die Ullrichstraße gerufen.

Ein Bewohner hatte die Polizei gerufen, nachdem ein 55-jähriger Mann mehrfach an die Wohnungstüre des Mitteilers klopfte und äußerte, dass er in die Wohnung wolle – er habe schließlich dafür bezahlt.

Tatsächlich hatte der Mann, der einen Alkoholwert von knapp vier Promille vorzuweisen hatte, dort aber nie gewohnt.

Der Mann wurde zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen.

(PI Kempten)

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen