12.3.2018 – Unfall in Sonthofen

12.3.2018 Sonthofen/Oberallgäu. Gestern Nachmittag bogen zwei Verkehrsteilnehmer mit ihren Fahrzeugen bei grüner Ampelstellung in der Grüntenstraße nach rechts in die Blumenstraße ab.

Wegen querender Fußgänger musste der Vordere der beiden anhalten.

Der Fahrer des folgenden Pkw übersah den Anhaltevorgang und fuhr ungebremst auf den Wartenden auf.

Durch den Aufprall wurde der Vordermann leicht verletzt. Er begab sich im Anschluss der Unfallaufnahme selbstständig in ärztliche Behandlung.

An den Fahrzeugen war Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro entstanden.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen