11.9.2018 – Frau sprüht in Wien mit Pfefferspray in U-Bahn

12.9.2018 Wien. Eine 24-jährige Frau besprühte am 11. September 2018, um 15:00 Uhr, mit einem Pfefferspray in der Linie U6 offensichtlich wahllos andere Fahrgäste.

In der Station Handelskai wurde der Zug angehalten.

Die offensichtlich durch Suchtmittel oder Medikamente beeinträchtigte Frau gab an, dass sie sich von anderen Fahrgästen belästigt gefühlt hatte.

Drei Personen im Alter von 26, 27, 28 und ein Kleinkind im Alter von 4 Jahren wurden leicht verletzt und von der Wiener Berufsrettung vor Ort erstbehandelt.

Die Frau wurde angezeigt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen