11.9.2013 – Unfall zwischen Baltringen und Laupheim

12.9.2013. Bei einem Verkehrsunfall waren am Mittwochabend zwischen Baltringen und Laupheim Feuerwehr und Rettungsdienst von Nöten.

Gegen 19 Uhr hatte sich auf der dortigen Kreisstraße ein Pkw überschlagen. Das Fahrzeug kam am Fahrbahnrand auf dem Dach zu liegen, der 19-jährige Fahrer und sein 18-jährige Beifahrer zogen sich Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

ASB und DRK transportierten sie in die Laupheimer Klinik. Der 19-jährige war auf der Fahrt in Richtung Laupheim auf den Grünstreifen am rechten Fahrbahnrand geraten, beim Gegenlenken übersteuerte er.

Der Pkw kam hierdurch ins Schleudern und von der Fahrbahn ab.

Ob eine Fremdbeteiligung vorlag ist noch unklar, das Polizeirevier Laupheim bittet deshalb Unfallzeugen um einen Rückruf (Tel.: 07392/9630-0).

Werbung: