11.9.2013 – Unfall auf B46 bei Frättingsdorf

11.9.2013 Frättingsdorf/Niederösterreich. Am 11.9.2013, gegen 14:40 Uhr, fuhr ein 50 – jähriger Mann mit seinem PKW im Gemeindegebiet von 2132 Frättingsdorf, auf der B46, in Fahrtrichtung Ernsdorf bei Staatz.

Auf Höhe des Strkm 18,280 geriet der Mann aus ungeklärter Ursache mit seinem PKW rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine dort befindliche Eisenbahnbrücke.

Der PKW wurde durch die Wucht des Anpralls zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam auf der gegenüberliegenden Fahrbahnhälfte zum Stillstand.

Der Mann erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 9 in das UKH Wien-Meidling eingeliefert.

Die B 46 war in diesem Bereich während der Bergung des Verletzten und Bergung des Fahrzeuges bis 16:35 Uhr gesperrt.

Werbung: