11.9.2013 – Motorradunfall in Seefeld in Tirol

12,8.2013 Seefeld i. Tirol. Am 11.09.2013, um 17:40 Uhr, kam es in Seefeld in Tirol zu einem Zusammenstoß zwischen einem britischen Motorradfahrer und einem PKW.

Während der 33-jährige PKW-Lenker aus Wien nach links zum Parkplatz der WM-Halle zufahren wollte, dürfte der nachkommende 61-jährige Motorradlenker zum Überholvorgang angesetzt haben.

Aufgrund des Abbiegemanövers und des gleichzeitigen Überholvorganges kam es zur Kollision, wodurch der Motorradlenker vom Motorrad auf den Parkplatz geschleudert und schwer verletzt wurde. Nach der Erstversorgung durch die Crew des Notarzthubschraubers wurde der Brite in die Universitätsklinik Innsbruck geflogen.

Der Lenker des PKWs wurde unbestimmten Grades verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Werbung: