11.9.2013 – Feuer bei Rettenbach

11.9.2013 Rettenbach. Zu einem Stadelbrand kam es vergangene Nacht, kurz vor 02:00 Uhr, nördlich der B 472, Höhe Rettenbach.

Der ca. 4 x 6 m große Feldstadel brannte beim Eintreffen der Feuerwehr Rettenbach lichterloh.

Der entstandene Schaden beträgt ca. 2.000 Euro. Eine Selbstentzündung kann nach ersten Ermittlungen ausgeschlossen werden. Brandstiftung dürfte vorliegen. Die Polizeiinspektion Marktoberdorf bittet um Hinweise (Tel.: 08342/96040).

(PI Marktoberdorf)

Werbung: