11.7.2021 – Verdacht der schweren Nötigung am Liesinger Platz in Wien

12.7.2021 Wien. Nachdem ein 28-Jähriger in der Polizeiinspektion Lehmanngasse Anzeige gegen einen Mann erstattet hatte, der ihn mit einem Klappmesser bedroht haben soll, konnten Polizisten den Beschuldigten (25, Stbg.: Österreich) in der Nähe der Tatörtlichkeit anhalten und festnehmen.

Ein Klappmesser wurde bei dem Mann sichergestellt.

Der 28-Jährige gab an, er sei zuvor von dem ihm unbekannten 25-Jährigen angesprochen worden, da er ihn offenbar aus Videos kenne, die er auf einer Internetplattform hochgeladen hatte.

Der 25-Jährige habe sich über ihn lustig gemacht und ihn unter Vorhalt des Messers aufgefordert, nie wieder Videos online zu stellen.

Der 25-Jährige bestreitet den Vorwurf.

Werbung: