11.7.2019 – Bergunfall auf der Augstwiesenalm

11.7.2019 Bad Aussee/Steiermark. Donnerstagvormittag, 11. Juli 2019, verletzte sich ein 29-Jähriger auf der Augstwiesenalm beim Treiben einer Rinderherde unbestimmten Grades.

Gegen 10:20 Uhr trieb der 29-Jährige gemeinsam mit einem 58-Jährigen, beide aus dem Bezirk Liezen, eine Herde Rinder auf die Augstwiesenalm.

Dabei knöchelte der 29-Jährige im Almwiesengelände um und konnte in weiterer Folge nicht mehr selbstständig absteigen.

Sein 58-jähriger Begleiter verständigte die Einsatzkräfte.

Der 29-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 14 ins Landeskrankenhaus Bad Aussee gebracht.

Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen