11.6.2014 – Motorradunfall in Salzburg

11.6.2014 Salzburg. In der Stadt Salzburg, Minnesheimstraße, kam es am 11. Juni 2014 um kurz nach acht Uhr zu einem Unfall. Ein 37-jähriger Pkw-Lenker fuhr aus einer Grundstückseinfahrt aus in den Fließverkehr.

Dabei hielt eine Lenkerin an, um ihn ausfahren zu lassen.

Ein 45-jähriger Motoradfahrer fuhr an den stehenden Fahrzeugen links vorbei und kollidierte mit dem nach links abbiegenden Pkw des 37-Jährigen.

Der Motorradfahrer kam zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen am Unterschenkel zu. Er wurde mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Werbung: