11.6.2014 – Arbeitsunfall in Völs

11.6.2014 Völs/Tirol. Ein 23-jähriger Angestellter aus dem Bezirk Innsbruck-Land war am 11.06.2014 gegen 12:00 Uhr mit Arbeiten im östlichen Innenlager einer Firma in Völs beschäftigt.

Im Zuge dieser Arbeiten blieb der 23-Jährige mit dem Ring am Ringfinger der rechten Hand an einer Metallkante hängen, wodurch ihm der Finger abgetrennt wurde.

Der Verletzte wurde von Mitarbeitern erstversorgt und von der Rettung in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert.

Werbung: