11.6.2014 – Arbeitsunfall in Tristach

12.6.2014 Tirol. Am 11.6.2014, um ca.16.05 Uhr, stürzte ein 29-jähriger Mann aus dem Bezirk Lienz bei Zimmererarbeiten aus einer Höhe von 6 m zu Boden, nachdem zwei Querstangen eines Gerüstes aus unbekannter Ursache aus der Verankerung gesprungen waren.

Der Mann erlitt Prellungen und eine Gehirnerschütterung.

Bearbeitende Dienststelle: PI Lienz

Werbung: