11.5.2022 – Zwei alkoholisierte Pkw-Fahrer in Wasserburg und Lindau

12.5.2022 Lindau (Bodensee). Am Mittwochabend, im Zeitraum von 21:00 Uhr bis 23:30 Uhr, zogen Beamte der Lindauer Polizeiinspektion gleich zwei angetrunkene Pkw-Fahrer in Wasserburg und Lindau vorläufig aus dem Verkehr.

Den ersten, einen 72-jährigen Mann, hielten sie in der Halbinselstraße in Wasserburg an und kontrollierten ihn. Dabei stellten sie Atemalkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von fast einem Promille.

Der Mann durfte seine Fahrt nicht fortsetzen, sondern musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der zweite alkoholisierte Fahrer geriet gegen 23:30 Uhr am Europaplatz in eine Polizeikontrolle. Der 34-jährige Pkw-Fahrer wies bei einem durchgeführten Alkoholtest einen Wert von über 0,5 Promille auf.

Auch ihm untersagten die Polizeibeamten die Weiterfahrt. Er musste ebenso eine Blutprobe abgeben.

Gegen beide Fahrer laufen Bußgeldverfahren mit jeweils mindestens 500 Euro Bußgeld und einem Monat Fahrverbot.

(PI Lindau)