11.4.2021 – Unfallflucht bei Wildpoldsried

12.4.2021 Wildpoldsried. Am Sonntag wurde gegen 16:45 Uhr ein Radfahrer leicht verletzt. Dieser fuhr auf der Günzacher Straße in Richtung Wildpoldsried.

Als er auf Höhe Günzacher Straße 26 beim dortigen Trafohäuschen zum dort beginnenden Baustellenbereich kam, fuhr er rechts an der Baustellenabsperrung vorbei. Gleichzeitig kam ihm Pkw entgegen.

Um nicht mit diesem zusammenzustoßen, sprang der Radfahrer von seinem Drahtesel und verletzte sich dabei leicht an Knie und Schulter.

Der ältere Pkw-Fahrer habe ihm den „Vogel“ gezeigt und sei weitergefahren, ohne sich um ihn zu kümmern.

Der Radfahrer suchte im Anschluss erst ein Krankenhaus auf, bevor er den Vorfall bei der Polizei meldete.

Das Pkw-Kennzeichen konnte er dabei nennen, der verantwortliche Fahrzeugführer daraufhin auch ermittelt werden. Der Baustellenbereich ist im Übrigen (nur) für Anlieger freigegeben. Der Radfahrer wohnt in der Straße, der Pkw-Fahrer wohnt nicht in Wildpoldsried.

Radfahrer und Pkw-Fahrer machen widersprüchliche Angaben zum Unfallhergang.

Zeugen zu dem Vorfall werden deshalb gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 zu melden.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: