11.2.2014 – Unfall in Röthis

11.2.2014 Röthis/Vorarlberg. Verletzungen unbestimmten Grades zog sich ein 50-jähriger Pkw-Lenker aus Bregenz bei einem Zusammenstoß mit einem LKW in Röthis zu.

Der Mann fuhr am 11.2.2014, um 06:45 Uhr, auf der L 190 von Götzis kommend in Richtung Rankweil.

Auf Höhe Straßenkilometer 31,4 stieß er mit einem von einer Firmenzufahrt in die L 190 einbiegenden LKW zusammen, welcher von einem 58-jährigem Mann aus Deutschland gelenkt wurde.

Der Pkw prallte dabei gegen die hintere Doppelachse des Sattelaufliegers. Am Pkw entstand dabei Totalschaden. Der Verletzte wurde mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert.

Polizeiinspektion Sulz

Werbung: