11.2.2014 – Skiunfall in Lech

12.2.2014 Lech/Vorarlberg. Am 11.2.2014, gegen 15:05 Uhr, fuhr eine 68-jährige deutsche Urlauberin mit Alpinschiern auf der Schlegelkopfpiste (Nr. 34) in Lech talwärts.

Eine unbekannte nachkommende Schifahrerin mit schwarzem Schianzug prallte mit der Deutschen zusammen.

Durch den Zusammenstoß kam die Dame zu Sturz und wurde dabei schwer verletzt.

Die unbekannte Schifahrerin hielt kurz an und fuhr dann ohne ihre Daten bekanntzugeben weiter.

Die beteiligte Schifahrerin sowie Zeugen des Unfalles werden ersucht, sich bei der Polizei zu melden.

Polizeiinspektion Lech

Werbung: