11.10.2019 – Feuerwehreinsatz in Lindau

12.10.2019 Lindau. Am Abend des 11.10.2019 kam es zu einer starken Rauchentwicklung in der Zwanzigerstraße auf der Lindauer Insel.

Eine Hausbewohnerin ließ dabei einen Putzeimer auf der sich in Betrieb befindlichen Herdplatte stehen.

Zunächst entwickelte sich erst starker Rauch, im Anschluss fing der Eimer Feuer.

Die Hausbewohnerin konnte den in Feuer geratenen Eimer selber löschen.

Die starke Rauchentwicklung in der Wohnung und im Treppenhaus blieb jedoch bestehen, sodass sich zwei Hausbewohner leicht verletzten.

Bei dem Brand wurde lediglich der Eimer beschädigt, sodass von einem Sachschaden von ca. 10 Euro ausgegangen wird.

Bei dem Einsatz waren die Feuerwehr, das BRK und die Polizei aus Lindau mit mehreren Einsatzkräften vor Ort.

(PI Lindau)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)
Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen