10.7.2021 – Vermutlicher Sturz in St. Johann im Pongau in die Salzach

11.7.2021 St. Johann im Pongau/Salzburg. Am 10. Juli 2021 meldete der Bruder eines 74-jährigen österreichischen Staatsangehörigen diesen als abgängig.

Im Zuge der polizeilichen Suche wurde in St. Johann im Pongau im Bereich der Salzach das Mobiltelefon des 74-Jährigen gefunden.

Im Nahbereich wurde eine Absturzspur in die Salzach wahrgenommen. Demnach musste angenommen werden, dass der Mann in der Nacht des 8. Juli 2021, gegen Mitternacht, am Heimweg über die sehr steile und regennasse Böschung in die Salzach stürzte.

Eine sofort eingeleitete Suchaktion durch mehrere Wasserrettungen wurde jedoch aufgrund der eintretenden Dunkelheit und der einhergehenden Gefahren für die Retter abgebrochen und wird in den nächsten Tagen fortgesetzt.

Werbung: