10.7.2019 – Unfall in Mindelheim

11.7.2019 Mindelheim. Am Mittwochabend, gegen 18:45 Uhr, kam es in der Allgäuer Straße in Mindelheim zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten.

Ein 20-Jähriger befuhr die Allgäuer Straße in südlicher Richtung und wollte mit seinem Pkw nach links auf ein Firmengrundstück abbiegen. Hierbei übersah er den Pkw einer entgegenkommenden 21-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des Unfallverursachers über den Gehweg geschleudert und kam abschließend in einem angrenzenden Zaun zum Stillstand.

Beide Unfallbeteiligte wurden mit lediglich leichten Verletzungen in ein nahegelgenes Krankenhaus gebracht.

An den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 16.000 Euro.

(PI Mindelheim)

(Foto: Polizei)
Werbung:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen