10.6.2014 – Unfall in Kirchbichl

10.6.2014 Kirchbichl/Tirol. Am 10. Juni 2014, gegen 09:15 Uhr überholte ein 33-jähriger Tiroler auf der B 171 in Kirchbichl einen 83-jährigen Radfahrer.

Als sich der LKW auf Höhe des Radfahrers befand, gab der Radfahrer ein Handzeichen um nach links abzubiegen, stieß seitlich gegen den LKW und kam zu Sturz.

Dabei zog sich der 83-jährige Tiroler schwere Kopfverletzungen zu.

Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert und anschließend in die Klinik Innsbruck überstellt.

Werbung: