10.6.2014 – Motorradunfall im Ambergtunnel

11.6.2014 Vorarlberg. Gegen 19:20 Uhr gestern Abend ist es im Ambertunnel bei Göfis zu einem Zusammenstoß eines Motorradlenkers und eines Lkw-Fahrers gekommen.

Dabei ist der Lenker des Motorrads, ein 56jähriger Mann, unbestimmten Grades verletzt worden.

Der Mann war im Tunnel zunächst Richtung Deutschland unterwegs, fuhr dann aber nach einem Stopp in einer Pannennische einige Meter entgegen der Fahrtrichtung. Ihm entgegen kam ein Transporter und der 56jährige wollte rechts in eine Ausweichbucht fahren. Doch er wurde vom Lkw eines 57jährigen erfasst und mehrere Meter nach vorn geschleudert.

Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt, der Motorradlenker musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Feldkirch gebracht werden.

Im Einsatz vor Ort waren: 33 Mann der Feuerwehren Frastanz und Rankweil, 8 Mann der Rettung, 1 Notarzt.

Autobahnpolizeiinspektion Dornbirn

Werbung: