10.6.2014 – Arbeitsunfall in Hopfgarten

10.6.2014 Hopfgarten/Tirol. Am 10. Juni 2014, gegen 10:45 Uhr schnitt ein 55-jähriger Tiroler in Hopfgarten mit einer Motorsäge Holzlatten.

Dabei verletzte er sich aus bisher unbekannter Ursache mit der laufenden Säge im Kieferbereich.

Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach St. Johann eingeliefert.

Werbung: