10.6.2014 – Arbeitsunfall in Globasnitz

10.6.2014 Globasnitz/Kärnten. Ein 36jähriger Spengler und Dachdecker aus Grafenstein war am 10.6.2014, um etwa 09:40 Uhr, mit weiteren 4 Arbeitskollegen mit Dacheindeckungs- und Spenglerarbeiten auf einer Baustelle in der Gemeinde Globasnitz Bezirk Völkermarkt beschäftigt.

Während seine 4 Arbeitskollegen beim neu einzudeckenden Nebengebäude beschäftigt waren, verrichtete der Arbeiter Abschlussarbeiten auf der Südseite des bereits neu eingedeckten Daches des Einfamilienhauses.

Als er das Dach verlassen wollte und zu diesem Zweck das Sicherungsseil löste, rutschte er samt einigen Schneenasen welche er in seinen Händen gehalten hat auf den Dachziegeln aus und fiel etwa 3 Meter vom Dach auf die darunter befindliche Wiese.

Bei diesem Sturz erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich seines rechten Knies.

Die Rettung brachte ihn in das UKH nach Klagenfurt.

Bearbeitende Dienststelle:
PI Globasnitz

Werbung: