10.6.2014 – Arbeitsunfall in Dalaas

10.6.2014 Vorarlberg. Ein 34-jähriger Mann aus Mäder wurde bei einem Arbeitsunfall verletzt.

Der Arbeiter war am 10.06.2014, um 11.00 Uhr in Dalaas, im Waldgebiet oberhalb des Bahnhofes mit Holzfällerarbeiten beschäftigt, als ihn ein herunterfallender, morscher Ast am Kopf traf.

Der Mann erlitt dabei Verletzungen im Kopf- und Halswirbelsäulenbereich. Der Mann wurde vom Notarzthubschrauber “C8″ mittels Tau geborgen und ins LKH Feldkirch geflogen. Der Grad der Verletzung in unbestimmt.

Polizeiinspektion Klösterle

Werbung: